Zum Inhalt springen

Change

Podcast #18 – Inner State Management – als Führungskraft erfolgreich navigieren

Die Fähigkeit der Führungskraft, den eigenen inneren Zustand zu kennen und zu steuern ist ein Schlüssel für die Führungsaufgabe in der heutigen Zeit.

In dieser Podcast Episode habe ich Christoph Schäfer zu Gast.

Er ist selbst Führungskraft.

In unserem Gespräch wurde schnell deutlich, wie stark das Spannungsfeld einer Führungskraft ist und wie sehr die Fähigkeit zur Selbstregulation helfen kann.

Podcast #16 – die vier neurobiologischen Grundmotive eines Menschen.

Kein Mensch ist wie der andere. Jeder ist auf seine Art und Weise besonders. Besonders wertvoll und vollkommen. Das ist meine Überzeugung.

Was aber haben wir gemeinsam? Was eint uns, was lässt uns als Menschen unser Leben, unsere Arbeit erfolgreich und zufrieden erleben? Was hilft uns, Veränderungen mit Freude umzusetzen?

Als Antwort auf diesen Fragen liefert der sehr anschauliche Motivkompass® von Dirk W. Eilert die Beschreibung der vier neurobiologischen Grundmotive.

Podcast #15 – Impro, Body and Brain – agile Haltung einfach üben.

Agile Haltung einfach trainieren? Sich selbst fit machen für Veränderung, und dabei Spaß haben. Geht das?

Ja das geht! – Wenn Du dich darauf einlässt.

Wenn Du dich einlässt auf Microübungen, die oft nur wenige Minuten dauern.
Übungen, die angewandte Improvisation und embodiement Techniken optimal verbinden.

In dieser Episode des Brain Boosted Transformation Podcasts, spreche ich mit Wiebke Wimmer, Schöpferin der Body Brain Toolbox, was diese Übungen so besonders wertvoll macht. Spontan haben wir gemeinsam 4 Formate direkt im Interview durchgeführt….

Podcast #13 – Search Inside Yourself (SIY)

Search Inside Yourself (SIY) ist vor 15 Jahren als achtsamkeitsbasiertes Führungskräfteprogramm bei Google entstanden. Es kommt von Google, also muss es cool sein?

Spoiler: ja, ist es.

Was das Programm so besonders macht, erfährst du in dieser Episode meines Brain Boosted Transformation Podcast.

Podcast #12 – Stopp dem Missbrauch der gewaltfreien Kommunikation!

Erklärtes Ziel der GfK nach Marshall B. Rosenberg ist es, zu einem wertschätzenden Miteinander voller Vertrauen und Freude beizutragen. Die Qualität unserer Beziehungen zu erhöhen, indem wir empathisch sind sowie klar und ehrlich kommunizieren.

Also lernen wir die 4 Schritte der GfK und setzen diese richtig ein. Oder vielleicht doch nicht so richtig?

Wie kommt es, dass sich häufig die Kommunikation alles andere als wertschätzend anfühlt, obwohl wir die GfK-Struktur einhalten?

Podcast #11 – Mein WARUM für Brain Basics und den Podcast

Ich habe beobachtet, dass die Begriffe wie Hirnbiologie oder Neurowissenschaften unterschiedliche Assoziationen hervorrufen. Oft wird dies verbunden mit großem Expertentum, theoretischen Abhandlungen und intellektuellem Strebertum bzgl. der Hirnbiologie.


Spoiler: Darum geht es mir genau nicht. 


Lest hier worauf es wirklich ankommt…

Podcast #10 – Liberating Structures

Du kannst darüber reden, dass es notwendig ist, die Kultur in der Organisation zu verändern. Du kannst überlegen, welche Maßnahmen und Ansätze dafür geeignet sind und viel darüber diskutieren. Du kannst viel Zeit mit Theorien verbringen 😉

Du kannst jedoch auch Liberating Structures anwenden und einfach zusehen, wie sich die Kultur verändert. So wie es für die Mitarbeiter am besten passt, so wie es für alle am tragfähigsten ist.

Podcast#6 – Shine bright like a diamond

Oft halten wir uns selbst zurück, weil wir Angst haben zu zeigen wer wir wirklich sind. Wir verstellen uns.
In dieser Episode meines Podcasts „Brain Boosted Transformation“ erfährst du

– Warum es wichtig ist Potenziale zu leben
– Welche Auswirkungen das auf unser Gehirn hat
– Wie man als Unternehmen davon profitieren kann

>